Vor kurzem traf ich mich mit Yasmina Filali, um ein paar Portraitaufnahmen der Schauspielerin zu machen. Spätestens bei der ersten Sichtung der Bilder fiel mir dann so langsam die Kinnlade runter. Wow, was für tolle Bilder. Es kommt echt selten vor, dass ich selbst richtig zufrieden bin, aber an diesem Tag kam so viel gutes Zeug zusammen, dass ich mehrere Tage brauchte um mich von einigen Fotos zu trennen. Es war ein Kampf, aber der musste ausgefochten werden. Das liegt nicht zuletzt an Yasmina, die früher gemodelt hat und heute Schauspielerin ist. Unglaublich wie gut man als Mutter von zwei Kindern aussehen kann. Aber genug geschwärmt, sonst gibt es Schelte von meiner Frau und ihrem Mann 😉

Es war unglaublich wie schnell wir die Fotos gemacht haben ohne dabei in Stress zu kommen. Yasmina ist ein extrem lieber und umgänglicher Mensch, der viel lacht, rumblödelt und dabei stets professionell ist. Die Ausschussquote bei den Fotos lag unter 10%. Allerdings habe ich bis heute nicht herausgefunden, ob ihr Lachen über meine blöden Witze nun echt oder gespielt war.

Ebenso schwer war die Entscheidung für Farbe oder Schwarzweiss. Beides sieht sehr gut aus, aber ich habe mich entschieden mal ausschliesslich Schwarz/Weiss Bilder zu posten. Ich kann nicht aus meiner Haut. Getreu dem Motto der Grande Dame der Fotografie Barbara Klemm „Schwarzweiss ist Farbe genug“.

Liebe Yasmina, es hat megaviel Spass gemacht und ich freue mich, dass ich so einen lieben und humorvollen Menschen fotografieren durfte.

Yasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina FilaliYasmina Filali

© Patrick Ludolph – Schauspieler Fotograf in Hamburg