Wenn ein ganz alter Freund um die Ecke kommt und ein paar romantische Paarfotos haben will, dann ist das etwas ganz besonderes. Da geht man ganz anders miteinander um und zuweilen ist der Umgangston auch mal etwas rauer, eigentlich macht man ständig nur dumme Witze und hat das Gefühl nicht ein gescheites Foto auf die Reihe zu bekommen. Zum Glück war da auch noch seine Frau anwesend und hat alles rausgerissen. Ihr seht schon, wir hatten verdammt viel Spaß. Es ist halt doch etwas anderes, wenn man sich seit … moment … lass mich nachdenken … 25 Jahren kennt.

Dieses Paarshooting wurde daher auch extrem ausgedehnt. Wir haben im Hamburger Hafen gestartet, drüben beim König der Löwen und sind dann zum Elbstrand gefahren wo wir pünktlich zum Sonnenuntergang eintrafen. Das grosse Glück wollte, dass wir gefühlt den einzigen Sonnentag des Monats erwischten und so auch noch grosse Lust aufkam die Füße etwas ins Wasser zu halten. Nun gut, es war Ebbe … aber für schwarze Füße hat es gereicht.

Das Shooting war auf jeden Fall etwas ganz besonderes, halt mächtig Spaß gebracht und ich freue mich schon auf die Hochzeit im Oktober. Getreu dem Motto: Alles für Gerd!