Was für eine verrückte Welt. Da kommen Lia und Christian extra aus München, um sich von mir fotografieren zu lassen. Eine größere Ehre gibt es kaum für einen Fotografen, wenn die Leute für ein Paarshooting in Hamburg von so weit her anreisen. Nun gut, Hamburg ist ja immer eine Reise wert und Christian besuchte zudem am Tag vorher auch noch einen meiner Fotoworkshops. Dem Mann habe ich übrigens auch zu verdanken, dass ich letztes Jahr mein süßes Pärchen mit den Chucks gleich 3x fotografieren durfte. Probeshooting, Hochzeit und Trash the Dress. Christian hatte damals den entscheidenden Tipp gegeben und so kam der Kontakt zustande. Vielen Dank dafür!

Bei typischem Hamburger Sonnenschein machten wir einen kleinen Zug durch’s Hafengebiet. Wir beobachteten die Queen Mary 2 beim Auslaufen, planschten am Elbstrand und statteten zum Abschluss dem Dockland noch einen Besuch ab, wo seit einiger Zeit anscheinend auch die Security-Leute wieder deutlich flauschiger sind. Als ich dann aber direkt vorm Gebäude meinen Blitz aufstellte kam der Mann von der Sicherheit doch an. Schnell drückte ich ab um wenigstens ein Bild im Kasten zu haben. Der gute Mann, seines Zeichens Hobbyfotograf, wollte allerdings nur wissen wieso ich den Blitz denn hinter dem Pärchen aufstellen würde. Also alles entspannt beim vor wenigen Jahren noch gefürchteten Hamburger Dockland als Hochzeits- und Paarshooting Location.

Als Assistent hat mich übrigens zum ersten mal meine liebe Frau begleitet … und es gab keinen Streit 😉

Ausgefallene PaarfotosAusgefallene PärchenfotosAusgefallene PärchenfotosAusgefallene PärchenfotosAusgefallene PaarfotosAusgefallene PärchenfotosAusgefallene PärchenfotosAusgefallene PärchenfotosAusgefallene PaarfotosAusgefallene PaarfotosAusgefallene PaarfotosAusgefallene PaarfotosAusgefallene PärchenfotosAusgefallene PaarfotosAusgefallene Paarfotos

© Patrick Ludolph – Hochzeitsfotograf in Hamburg