Geheiratet wurde im kleinen Michel und anschliessend ging es runter zum Hamburger Hafen. Obwohl ich aus Hamburg komme, hatte ich bisher als Hochzeitsfotograf noch keine Hochzeit im Hafen begleitet. Umso mehr freut es mich, dass ich hier eine kleine Auswahl dieser tollen Hochzeit zeigen darf.

Wie so oft in diesem Jahr begann der Tag mit unermüdlichem Regenguss. Während der Vorbereitungen, Frisur und Make Up schauten wir permanent aus dem Fenster und mussten dem Hamburger Schietwetter zuschauen. Genauso oft wie ich Regen hatte, genauso oft hatte ich dann aber doch noch Glück und so kam pünktlich zum Mittag die Sonne raus und tauchte den Hafen in traumhaftes Licht.

Dieses Hochzeitspaar kam selbst auf die Idee die kultige Ahoj Brause für ein Foto als Requisite herzunehmen. Und so kam mir an dem Tag noch die Erkenntnis, dass Ahoj Brause sehr lustige Gesichtsausdrücke zaubert.

Für diese kleine Auswahl habe ich mich zur Abwechslung mal komplett auf Schwarzweiss beschränkt. Wobei „beschränkt“ hier eigentlich der falsche Ausdruck ist. Ich liebe Schwarzweiss einfach. Dem ersten Hochzeitspaar, das mich damit beauftragt ihre Hochzeitsfotos komplett in Schwarzweiss zu bearbeiten, werde ich um den Hals fallen.

Hochzeitsfotosleidenschaftliche HochzeitsbilderWitzige HochzeitsfotosHochzeitsfotos aus dem Hamburger HafenWitzige HochzeitsfotosHochzeitsfotos aus dem Hamburger Hafen

© Patrick Ludolph – Hochzeitsfotograf Hamburg