jt-17

Hochzeit mit ohne Hund

Jede Hochzeitsgeschichte beginnt beim Vorgespräch. So auch in diesem Fall. Wenn zwei Hundebesitzerpärchen aufeinander treffen, ist das Hauptthema schnell klar. Wer denkt da noch an die Hochzeit? So trafen wir Jenny und Thies mit ihrem Schoßhündchen Chip dann auch schon kurz vor Weihnachten zu unserem Hundeshooting wieder. Damals beeindruckte mich die Deutsche Dogge schon nachhaltig. Umso mehr freute ich mich auf unser kleines Probeshooting. Sowohl Chip als auch unser Pinchermix Scampi waren dabei. Chip stellte sich als echter Shootingcrasher heraus. Er wollte zwar auf jedes Bild drauf, aber posieren mochte er dann auch wieder nicht. Na prima. Meine liebe Frau Tanja bot sich damals schon als Hundesitter für die Hochzeit an. Eine Hochzeit ohne Chip wäre ja undenkbar. So bildeten sich in meinem Kopf lustige Fotos mit einer riesigen Dogge vor dem Altar und komisch verzogenen Gesichtern der Hochzeitsgesellschaft, die sich vergeblich versucht vor der durch Kopfschütteln auf 250 km/h beschleunigten Doggensabber zu schützen. Award-Winning-Pictures waren vorprogrammiert.

Dann kam der Tag der Hochzeit. Jenny und Thies hatten eine Vernunftentscheidung getroffen und Chip ins Hundehotel gebracht. Um ehrlich zu sein war das die beste Idee für die beiden und die ganze Hochzeitsgesellschaft. Ich wurde jedoch um meinen vermeintlichen Hauptakteur gebracht. Ein bisschen traurig war ich schon.

Entschädigt wurde ich durch bestes Wetter und ein Paar, das mit einem eingemeisselten Dauergrinsen durch den Tag schwebte. Nirgendwo Sabber. Das Programm war hart. Morgens die standesamtliche Trauung im Hamburger Rathaus, am Nachmittag dann die kirchliche und am Abend die Feier im ehemaligen Hauptzollamt in der Hamburger Speicherstadt. Also alles dabei, was das Herz des Hochzeitsfotografen zum hüpfen bringt und aufgrund der Dauer des Tages ein Garant für Rücken und Knochen am Folgetag. Spätestens bei der Bildübergabe wusste ich dann aber wieder, warum ich mir das immer wieder antue. Es macht einfach süchtig.

© Patrick Ludolph – Hochzeitsfotograf Hamburg

Hochzeit mit ohne HundPatrick
0